Abgabe: 850 kg

Das ist Arndt Raschek  und er ist, was wir eine „Endabgabestelle“ nennen. Er bringt die Ausbeute also zu einem Wertstoffhändler in seiner Nähe. Menschen wie er sind für uns Gold wert, tausend Dank dafür – natürlich auch an alle Mitsammler. Und das Beste: Arndt macht weiter!

Abgabe: 1,47 Tonnen (Mannheim)

Danke an:
Die Filminsel, AC Muräne Roßdorf, Familie Schuster (Biblis), Kindergarten Europaring, Seniorenbegegnungsstätte, Kindergarten Zauberwald, Rathausservice, Familie Pohlmann (alle Lampertheim), Familie Schneider (Neuschloß), Klaus Ehlert und seine Mitsammler, Stefanie Schmitt (Weinheim), Andreas Merkel, Charlotte Weihmann (beide Mannheim), Herr Wagner, Landgasthof Waldschänke (Bürstadt), Stadt Offenbach, Beate Gerlitschka und Mitsammler sowie alle anonymen Sammler.

Abgabe: 830 kg (Mannheim)

Danke an:
Currysau, Alter Hammer, Gochts, Klaus Strohmeier (alle Speyer), Kino, Dailys, Medison (alle Limburgerhof), Gabi Mosgraber, Verena Salomon (Hofheim), Annika Elbe, Seniorenbegegnungsstätte, Jürgen Bösche, Kindergarten Zauberwald, Altes Kino, Haus am Römer, Lebenshilfe, Schillerschule (alle Lampertheim),  Familie Raschke (Fulda), Maria Ewenz (Karlsruhe/Kronau), TSV Gaststätte, Seniorenbegegnungsstätte (Viernheim), Karin Dahm und Freunde, evangelische Studierendengemeinschaft (Münster), G. Jung (Spiesheim), Stefanie Schmitt, Sparkassenverband (Mannheim), Zonta Club (Alzenau), Katja Wiezorrek (Hamburg)

Abgabe: 940 kg (Mannheim)

Danke an:
Herr Lawall, Zauberwald (Lampertheim), Herr Anlauf, Susanne Westerheide, Walter Haas (Viernheim), Martin Hübner (Recklinghausen), Sparkassenversicherung (Mannheim), Herr Schuster (Biblis), Zonka (Alzenau), Margarete Forst (Tauberbischofsheim,) Weinhaus Motzenbäcker (Ruppertsberg) sowie alle anonymen Sammler.

Abgabe: 460 kg (Mannheim)

Danke an:
Familie Schuster (Biblis), Familie Ranko, Familie Reipa (Neuschloß), Ulla und Werner Bohn, Kindergarten Europaring (Lampertheim), Alexander Daub, Käfertalschule (beide MA Käfertal), Monika und Inge Dantscher, Bahnhofskiosk, Kiosk Schlosser, Bubis Imbiss, Judith Disterweg, Schülerbetreuung Nibelungenschule, Familie Keskin, MAXIMUM, Anke Hofmann (alle Viernheim), Sandra Perić (Speyer), TSV GWD Minden e.V., GSV Eintracht Baunatal Handball Herren 1, Familie Morbach (Zellertal) sowie alle anonymen Spender.

Abgabe: 3,823 Tonnen (Mannheim)

Danke an:
Firma Fink und Vallon (Knittlingen), Dominik Haffneid und Freunde, Ralf Smuikat und Freunde, Christopf, Georg und Lilli mit Freunden, Christin Haas, Iris Reimer, Herr Wagner, Ingrid Merz (Grünstadt), Familie Janke (Hannover), Begegnungsstätte, Haus am Römer, Jürgen Bösche, Silke Grießhaber, Reiner Süßner, Beate Gerlitschka, Firma Ehrmann, Kinderkrippe Zwergenwald, Robert Leonhard, Rita Weihmann, Tennis Club,  Hilde Eggemeyer, Fitness-Insel, Werner Hahl, Familie Schneider, Stadthaus (alle Lampertheim), Herr Beutel (Pfullingen), Christiane Kisley, SBS Viernheim, Karin Dahm und Freunde, Familie Schuster (Biblis), Kindergarten (Neuschloß), Café Glück (Fulda), Tanja Schuster (Aichtal), Stefan Lebert (Eisenfeld), Sparkassenverband, Behindertenwerkstatt (Worms), Monika Kraus, Christiane Pohlmann, FSC Bruchsal, Heppenheimer Gaststätten, Familie Hofmeister (Hofheim), Familie Anlauf, Charlotte Weihmann, Die Sainäwwel (Bürstadt), Pfarreigemeinden Karlstein am Main, Seniorenbegegnungsstätte, Familie Becker, TSV Gaststätte (Viernheim), Verena Salomon, Stefanie Schmitt, ASV Bretten, Irish Pub „Black Sheep“, Kneipe Teufele (Nagold), Stammtisch Nagold, Familie Höse und Freunde, Currysau, Gochts (beide Speyer), DailysBistro, Capitol Kino (beide Limburgerhof)