Und du?

Das besondere an unserem Projekt ist, dass tatsächlich jeder helfen kann:

  • sammeln
  • Abgabestelle sein

  • Uns auf deinen sozialen Kanälen und Homepages
  • sowie den Internetpräsenzen deines Unternehmens verlinken
  • Mit Flyern/Plakaten/Broschüren im privaten sowie beruflichen Umfeld auf uns aufmerksam machen.
  • Den Getränkehändler, Supermarkt usw. um die Ecke auf uns aufmerksam machen, dort Flyer/Plakate positionieren, einen Sammelbehälter aufstellen oder gleich die ganze Stadt mit einbeziehen.
  • Die Parallelklasse, die Nachbarschule, den konkurrierenden Verein, … herausfordern.
  • Das nächste Heimspiel, die nächste Party oder Familienfeier als Abgabe nutzen und anschließend einen Ausflug zum Wertstoffhändler machen.
  • Den WhatsApp-Status nutzen, um unsere Domain durch die Welt reisen zu lassen oder eine RundWhatsApp oder Rundmail starten.
  • Die örtliche Zeitung mit ins Boot nehmen und bitten, uns in ihrem Blatt zu erwähnen.